Die Termine der Surf-Days Sommer-Saison stehen

Mit der flächendeckenden Präsenz der Surf-Days 2019 kann kein Deutscher Wellenreiter mehr sagen „ich komm nicht auf`s Brett“. 

Auch diese Saison bekommen mit den Surf-Days zahllose Interessierte Besucher in die Möglichkeit, in das Wellenreiten einmal hinein zu schnuppern ohne gleich ordentlich Salzwasser im offenen Meer schlucken zu müssen. „Die Präsenz in einer Mischung aus Messen, öffentlichen Groß-Veranstaltungen und Stadtzentren ist eine einzigartige Chance, den Surf-Sport zu einer breiten Basis von Interessierten Leuten zu tragen und somit auch in Deutschland wachsen zulassen. 

Gleich zweimal dürften die Surf-Days Deutschlands höchste Welle sein: Auf den Parkdecks 12.-20. Juli des Einkaufszentrum Spandau Arcaden in Berlin und von 29. August - 6. September in Glacis Center Neu-Ulm. 

 

Die Termine findet Ihr HIER

 

Bretter für die Welt

Wir wollen mit Hilfe des Surfens für eine bessere Welt arbeiten und gleichzeitig Spaß dabei haben. Basierend auf der gemeinsamen Leidenschaft Surfen soll die Welt ein kleines Stück enger zusammenwachsen. Klingt hochtrabend - machen wir aber: 

 

1. Es werden sozial verantwortliche Surfschulen in Ländern mit Entwicklungspotenzial ausgesucht. Es geht dabei um deren Angestellte, Umfeld und Gäste. 

2. Während der Surf-Days-Saison wird für die Surfschule geworben und die Surfbretter eingesammelt, die die Station später für Schulungen kostenlos überlassen bekommt. 

3. Nach der Saison bzw. vor der Folge-Saison werden die Surfbretter von uns persönlich übergeben. 

4. Der Lernspaß der Schüler aus dem Ausland und der Locals werden dokumentiert und die Schule in unseren kleinen Atlas der von den Surf-Days unterstützten Schulen aufgenommen. 

 

lest hier mehr und kommt mit Euren Boards auf unseren Events vorbei